Google: Tipps für eine effizientere Google Suche

Weltweit gibt ca. 1,24 Milliarden Webseiten und jeden Tag werden es mehr. Google ist mit Abstand die beliebteste Suchmaschine um nach Informationen aller Art zu suchen. Doch wo so viele Informationen zu finden sind, ist es oft nicht einfach auf Anhieb genau die Information zu finden, nach der Sie gerade suchen. Die einfache Text-Suche kennt fast Jeder. Mit den folgenden Tipps können Sie Ihre Google-Suche optimieren und so verfeinern, dass Sie bessere Ergebnisse erzielen werden.

Suche in sozialen Netzwerken

Fügen Sie ein @-Zeichen vor einem Wort hinzu, um in sozialen Netzwerken zu suchen. Beispiel: @twitter

Nach einem Preis suchen

Fügen Sie ein €-Zeichen vor einer Zahl hinzu. Beispiel: kamera €400

Hashtags suchen

Fügen Sie ein #-Zeichen vor einem Wort hinzu. Beispiel: #throwbackthursday

Wörter aus der Suche ausschließen

Fügen Sie das Symbol – vor einem Wort hinzu, das Sie ausschließen möchten. Beispiel: jaguar geschwindigkeit -auto

Nach genau passenden Treffern suchen

Setzen Sie ein Wort oder eine Wortgruppe in Anführungszeichen. Beispiel: “größtes gebäude”

Nach Platzhaltern oder unbekannten Wörtern suchen

Fügen Sie das Symbol * in Ihrem Wort oder Ihrer Wortgruppe an der Stelle hinzu, an der Sie einen Platzhalter einfügen möchten. Beispiel: “größtes * der welt”

Innerhalb eines Zahlenbereichs suchen

Fügen Sie .. zwischen zwei Zahlen ein. Beispiel kamera €50..€100

Suchen kombinieren

Fügen Sie “OR” zwischen verschiedenen Suchanfragen ein. Beispiel: marathon OR rennen

Auf bestimmter Website suchen

Fügen Sie “site:” vor einer Website oder einer Domain hinzu. Beispiel: site:youtube.com oder site:.gov

Nach ähnlichen Websites suchen

Fügen Sie “related:” vor einer Webadresse hinzu, die Sie bereits kennen. Beispiel: related:spiegel.de